Vermehrter Diebstahl von Außenbordmotoren in Hagnau

Vermehrter Diebstahl von Außenbordmotoren in Hagnau
Die Wasserschutzpolizei empfiehlt die aufwendige mechanische Sicherung des Motors an der Spiegelplatte des Boots // Symbolbild. (Bild: Pixabay)

WOCHENBLATT

Über die Pfingstfeiertage kam es in Hagnau am Bodensee zum Diebstahl von sechs Außenbordmotoren. Dies möchte die Wasserschutzpolizei zum Anlass nehmen Bootseignern auf präventive Maßnahmen zur Sicherung der Motoren hinzuweisen.

Die Wasserschutzpolizei empfiehlt die aufwendige mechanische Sicherung des Motors an der Spiegelplatte des Boots. Damit wird eine unbefugte Demontage erschwert und zeitlich verzögert. Das schreckt Diebe ab. Zudem sollten die Individualnummern gut sichtbar an dem Motorengehäuse eingraviert sein. Auch empfiehlt sich eine Codierung mit künstlicher DNA und ein mit Bedacht gewählter Liegeplatz.

(Pressemitteilung: Polizeipräsidium Einsatz)