Mann greift 17-Jährige in Friedrichshafen an – Zeugen gesucht!

Die Polizei bittet die Bevölkerung um Hinweise zum Angriff auf die 17-Jährige.
Die Polizei bittet die Bevölkerung um Hinweise zum Angriff auf die 17-Jährige. (Bild: picture alliance / Hauke-Christian Dittrich/dpa/Archivbild)

WOCHENBLATT
WOCHENBLATT

In Friedrichshafen wurde eine 17-jährige Radfahrerin von einem unbekannten Mann überwältigt. Er ließ erst von ihr ab, als sie um Hilfe rief. Die Polizei such dringend Zeugen zu dem Vorfall!

Die Tat ereignete sich am Mittwoch um kurz nach 20 Uhr. Ein 17-jähriges Mädchen war mit ihrem Fahrrad in der Prielmayerstraße unterwegs. Dabei wurde sie von einem Mann verfolgt, der mit Inlinern unterwegs war.

Als die Jugendliche kurz anhielt, nutze das der Unbekannte aus, stieß sie zu Boden und umklammerte sie. Er ließ erst von ihr ab, als ein Nachbar auf die Hilferufe der 17-Jährigen aufmerksam wurde.

Polizei bittet dringend um Hinweise zur Tat

Die Kriminalpolizei Friedrichshafen hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet die Bevölkerung um Zeugenhinweise. Der Unbekannte wird als etwa Ende 20 bis Anfang 30, etwa 180 cm groß und bekleidet mit einem eng anliegenden Sport-Dress beschrieben.

Zudem trug der Täter einen hellen Helm und Ellbogen- und vermutlich auch Kniegelenkschoner. Zeugen sowie Personen, die Hinweise zu dem Unbekannten geben können, sollten sich unter der Rufnummer 07541/701-0 mit den Ermittlern in Verbindung setzen.

(Quelle: Polizeipräsidium Ravensburg)