Erfolgreiches Benefizspiel der ifm Razorbacks

Erfolgreiches Benefizspiel der ifm Razorbacks
Obwohl es noch Verbesserungsbedarf gibt, zeigten die Razorbacks im Verlauf des Spiels eine zunehmende Sicherheit und körperliche Überlegenheit, was letztendlich zu einem souveränen Sieg führte. (Bild: Razorbacks)

WOCHENBLATT

Das Benefizspiel der ifm Razorbacks gegen die Assindia Cardinals im Rahmen des „Touchdown for Charity“ Events lockte am vergangenen Samstag über 4.200 Zuschauer in die GWG-Arena in Schwerte. Neben dem sportlichen Geschehen stand die Wohltätigkeit des Events im Mittelpunkt, und alle Einnahmen des Spieltags wurden an das Frauenhaus im Frauenforum Unna gespendet.

Die Organisation des Spieltags lag in den erfahrenen Händen von Egon Schrezenmaier, Präsident des Rotary Clubs Schwerte und Hauptsponsor der ifm Razorbacks. Zu seinem 70. Geburtstag erfüllte er sich damit einen lang gehegten Wunsch.

Inspiriert von seinen Besuchen der Razorbacks-Spieltage, schuf Schrezenmaier ein Event, das mit Harley-Einfahrten und rockiger Musik der lokalen Band K.R.A.S.S. die unverwechselbare Atmosphäre eines typischen Football-Spieltags der Razorbacks in Ravensburg bzw. Weingarten widerspiegelte. Die großzügige Unterstützung verschiedener lokaler Vereine und Organisationen trug ebenfalls zum reibungslosen Ablauf des Events bei.

Neben dem Event stand auch das sportliche Geschehen im Fokus. Während die Assindia Cardinals kurz vor ihrem Saisonbeginn stehen, befinden sich die Razorbacks noch in der frühen Phase ihrer Vorbereitung. Für das Team von Coach Gilligan war es daher besonders wichtig, verletzungsfrei zu bleiben und erste Spielzüge gegen einen echten Gegner zu testen.

Obwohl es noch Verbesserungsbedarf gibt, zeigten die Razorbacks im Verlauf des Spiels eine zunehmende Sicherheit und körperliche Überlegenheit, was letztendlich zu einem souveränen 52:0 Sieg führte. Die ifm Razorbacks danken neben Egon Schrezenmaier und allen Beteiligten für das erfolgreiche Benefiz Event, den Assindia Cardinals für das faire Spiel und wünschen den Cardinals einen erfolgreichen Start in ihre Saison.

Nach dem erfolgreichen Wochenende in Schwerte kehrt das Team nun nach Ravensburg zurück, um sich weiter auf den Saisonstart am 19.05. gegen die Allgäu Comets vorzubereiten. Das erste Heimspiel in Weingarten gegen die Munich Cowboys findet am 09.06.2024 statt. Tickets für die Spiele sind ab dem 21.04.2024 unter ifm-razorbacks.de/tickets erhältlich.

(Vereinsmitteilung: Ravensburg Razorbacks)