Tierischer Polizeieinsatz in Wangen

Ein Kamel Trio hatte sich einen Ausflug von einem nahegelegenen Zirkus erlaubt.
Ein Kamel Trio hatte sich einen Ausflug von einem nahegelegenen Zirkus erlaubt. (Bild: Pixabay)

WOCHENBLATT
WOCHENBLATT

Zu einem Einsatz der etwas anderen Art wurden Polizeibeamte am frühen Freitagmorgen kurz nach 2 Uhr in die Ravensburger Straße gerufen.

Ein Verkehrsteilnehmer meldete mehrere freilaufende Kamele, die auf der Straße und den Gleisen spazierten. Die Polizisten staunten nicht schlecht, als sie dort tatsächlich drei der Höckertiere antrafen.

Das Trio hatte sich einen Ausflug von einem nahegelegenen Zirkus erlaubt. Der Ausflug dauerte jedoch nicht lange an, kurz darauf waren die drei Kamele wieder hinter Schloss und Riegel in ihrem Gehege.

(Pressemitteilung: Polizeipräsidium Ravensburg)