Angriff auf Autofahrer Unbekannte gehen in Bad Waldsee auf 21-jährigen los

Unbekannte gehen in Bad Waldsee auf 21-jährigen los
Der Polizeiposten Bad Waldsee sucht zu einem Vorfall am Sonntag nach zeugen // Symbolbild. (Bild: picture alliance/dpa | Bernd Weißbrod)

WOCHENBLATT

Ein 21-Jähriger wird nach dem Ausparken in der Schulstraße von unbekannten Fußgängern gewürgt und angeschrien. Nun sucht der Polizeiposten Bad Waldsee Zeugen zu dem Vorfall.

Am Sonntagnachmittag gegen 16.30 Uhr setzte ein 21-jähriger Autofahrer mit seinem Fahrzeug zurück. In der Folge klopfte ein bislang unbekannter Mann an die Fahrerscheibe, woraufhin der 21-Jährige ausstieg. Der Unbekannte begann daraufhin, den jungen Mann unvermittelt zu würgen, während eine Frau den 21-Jährigen anschrie.

Beschreibung der Täter

Der Unbekannte war etwa 35 bis 40 Jahre alt, sehr schlank und ca. 185 cm groß. Er hatte langes braunes Haar, das er zu einem Pferdeschwanz gebunden hatte. Er trug ein Poloshirt, kurze Hosen, eine Sonnenbrille sowie Turnschuhe und sprach schwäbischen Dialekt. Mit ihm waren eine Frau und zwei Kinder unterwegs.

Polizei sucht Zeugen zum Vorfall

Personen, die den Vorfall beobachtet haben oder die Hinweise auf den Mann geben können, mögen sich unter der Rufnummer 07524/4043-0 bei den Ermittlern melden.

(Pressemitteilung: Polizeipräsidium Ravensburg)