U18-Bundestagswahl am 17. September im Landkreis Lindau: „Auch DU hast eine Stimme!“

Jugendliche können am 17. September im Landkreis Lindau an der U18-Wahl teilnehmen.
Jugendliche können am 17. September im Landkreis Lindau an der U18-Wahl teilnehmen. (Quelle: Offene Jugendarbeit Lindau)

Lindau/Bodensee (nk) – Unter dem Motto „Auch DU hast eine Stimme“ werden anlässlich der Bundestagswahl Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren eingeladen, ihre Stimme für die U18-Wahlen abzugeben. Dies ist in vier Wahllokalen in Lindau, Lindenberg, Weiler und Oberreute möglich.

Die U18-Wahl funktioniert fast wie die reguläre Wahl für Erwachsene – in Wahllokalen und Stimmzetteln, Wahlkabinen und Wahlurnen. Teilnehmen kann jede und jeder Jugendliche aller Herkunftsländer unter 18 Jahren.

Die bundesweite Wahlaktion am Freitag, den 17. September ist ein realitätsnahes Projekt der politischen Bildung der Jugendarbeit. Das Projekt verfolgt das Ziel, dass junge Erwachsene – unabhängig woher – wählen gehen und sich damit politisch sichtbar ausdrücken und entscheiden können. Gleichzeitig sollen junge Menschen in Zukunft mehr für Politik begeistert werden und eine politische Handlungskompetenz erwerben können. Darüber hinaus bietet die U18-Wahl eine Gelegenheit für junge Menschen, sich mit den Wahlprogrammen der Parteien und den Kandidaten für diverse Posten (z.B. Kanzlerschaft) auseinanderzusetzen.

Eingeladen werden alle weiterführenden Schulen aus dem ganzen Landkreis, mit ihren Schulklassen das Wahllokal zu besuchen. Nach Ende des Schulunterrichts sind alle „Fremden“ im Alter unter 18 Jahren ebenfalls herzlich eingeladen.

Um an der U18-Wahl teilzunehmen, sind hier die verschiedenen Standorte aufgezählt:

  • Lindau: Vor dem Eingang der Realschule im Dreiländereck
    • von 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
  • Lindenberg: Im Jugendhaus „Alter Bahnhof“
    • von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr
  • Weiler: Auf dem Pausenhof der Grund- und Mittelschule Weiler
    • von 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
  • Oberreute: Im Gästeamt
    • von 10:00 bis 12:00 Uhr und von 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr

Veranstalter & Ansprechpartner

Die Veranstalter der U18-Wahl sind die Offene Jugendarbeit Lindau, Luv Junge Kirche, Kreisjugendring Lindau, Jim e. V., Stiftung Liebenau, Familienstützpunkt Lindau, Club Vaudeville und der Integrationsbeirat.

Falls Ihnen und Euch Fragen zur U18-Wahl und der allgemeinen Aktion aufkommen, können Sie sich gerne telefonisch bei Ben Taylor und dem Team des Jugendzentrums „Xtra“(Insel)/„Fresh“ (Zech) melden. Handynummer: 0175 6450080