"Hitlergruß" gezeigt Auseinandersetzung bei Wahlinformationsveranstaltung in Lindau

Auseinandersetzung bei Wahlinformationsveranstaltung in Lindau
Blaulicht auf einem Polizeiauto // Symbolbild. (Bild: picture alliance / CHROMORANGE | Michael Bihlmayer)

WOCHENBLATT

Samstagfrüh kam es zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen Personen an einer Informationsveranstaltung zur anstehenden Wahl.

Ein 56-jährigen Passanten stritt sich verbal mit einem und einem Parteimitglied auf der Lindauer Insel. Nach einigen beidseitigen Provokationen bedrohten sich beide gegenseitig. Das Parteimitglied wurde durch den Passanten zusätzlich noch beleidigt. Als der Passant sich von der Örtlichkeit entfernte, zeigte er den „Hitlergruß“ in Richtung der Parteimitglieder.

Gegen beide Personen wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

(PI Lindau)