Felix Teufel ist neuer Leiter des Landwirtschaftsamts Biberach

Felix Teufel ist neuer Leiter des Landwirtschaftsamts Biberach
Landrat Mario Glaser übergibt Felix Teufel das Bestellungsschreiben zum Leiter des Landwirtschaftsamts. (Bild: Landratsamt Biberach)

WOCHENBLATT

Felix Teufel ist seit Oktober neuer Leiter des Landwirtschaftsamts Biberach. Er löste damit Albert Basler ab, der sich nach 18 Jahren Amtsleitung und insgesamt 25 Jahre Landwirtschaftsamt Biberach in den Ruhestand verabschiedete.

Felix Teufel ist 39 Jahre alt und stammt aus Inneringen. Er kennt das Landwirtschaftsamt Biberach bereits seit 2014 und war bislang Sachgebietsleiter der Pflanzenproduktion im Amt. Dazwischen wurde er 2019/2020 an das Ministerium für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz abgeordnet. Nach seinem Bachelor- und Masterstudium in Agrarwissenschaften an der Universität Hohenheim war Teufel von 2012 bis 2014 im Referendariat am Landwirtschaftsamt Stockach im Landkreis Konstanz.

Nun übernimmt Felix Teufel die Leitung des Landwirtschaftsamts, der Fachschule für Land- und Hauswirtschaft sowie der Biberacher Ernährungsakademie und der Obst- und Gartenbauakademie Biberach mit seinen insgesamt 57 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

„Die Weiterentwicklung von Fachschülern und Personal sowie das Leiten eines Teams haben mir in den letzten Jahren große Freude bereitet. Jetzt freue ich mich auf meine neue Tätigkeit, die mich vor allem aufgrund der vielfältigen Aufgaben reizt.“, sagt der neue Amtsleiter.

Landrat Mario Glaser betont: „Es freut mich, dass sich mit Felix Teufel ein Mitarbeiter aus dem Landratsamt nun innerhalb des Hauses weiterentwickeln kann und Verantwortung übernimmt. Für Ihre neuen Aufgaben wünsche ich Ihnen Mut, Zuversicht und stets eine glückliche Hand bei ihren Entscheidungen.“

(Pressemitteilung: Landratsamt Biberach)