YoungStars sind in Thüringen gefordert

YoungStars sind in Thüringen gefordert
Trainer Adrian Pfleghar mit einem Teil seines Teams. (Bild: Gunthild Schulte-Hoppe)

WOCHENBLATT
Redaktion

In der Ernestiner Sporthalle werden die Volley YoungStars am Sonntag, 16 Uhr, von den Blue Volleys Gotha erwartet. Trainer Adrian Pfleghar hofft, dass die Krankheitswelle im Team bis dahin abgeebbt ist, nachdem unter der Woche gleich mehrere Spieler beim Training fehlten.

„Wir treffen auf eine Mannschaft, die personell hervorragend besetzt ist, aber ihr enormes Potenzial bisher noch nicht ausschöpfen konnte“, sagt Pfleghar über den Thüringer Gegner. Man darf gespannt sein, ob seine Jungs unter den gegebenen Voraussetzungen dagegenhalten können.

Bundesstützpunktleiter Ralf Hoppe wird die Partie auf sportdeutschland.tv verfolgen und freut sich schon auf die beiden fachkundigen Kommentatoren vor Ort.

(Vereinsmitteilung: Volley YoungStars Friedrichshafen)