Kreisjugendreferat Biberach Workshop zum Thema „Brain-Power“ brachte Teilnehmende auf ein neues Level

Workshop zum Thema „Brain-Power“ brachte Teilnehmende auf ein neues Level
Referent Markus Wachter hat am vergangenen Samstag mit viel Spaß die Brain Power der „IQ-Sportler“ trainiert. (Bild: Landratsamt)
WOCHENBLATT
Redaktion

Biberach – Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Check it!!!“ fand am Samstag, 21. Mai 2022 der Workshop „Brain-Power“ in der Aula der Mittelberg- Grundschule statt. Insgesamt haben an dem Vormittag 23 Kinder mit Referent Markus Wachter von der IQ- Werkstatt Bergatreute ihre Fitness und gleichzeitig ihr Gehirn trainiert.

Mit zahlreichen Spielen wurden gezielt die ungenutzten Ressourcen im Gehirn mobilisiert. Und ganz nebenbei konnte so auf spielerische Weise die Lern- und Leistungsfähigkeit verbessert werden. Die Kinder konnten Einblicke in die ungewöhnlichen und komplexen Übungen erhalten. „Am Ende nahmen die Eltern, trotz der hohen Temperaturen, fröhliche Kinder in Empfang“, freut sich Kreisjugendreferentin Margit Renner.

Der nächste Workshop innerhalb der Reihe „Check it!!!“ mit dem Titel „Das Leben ist eine Bühne“ findet am Freitag, 1. sowie am Samstag, 2. Juli 2022 statt.

Weitere Informationen gibt es unter www.ju-bib.de.

(Pressemitteilung: Landratsamt Biberach)