Bis zu 25 Grad möglich Wetterdienst: Im Südwesten Sonne statt Dauerregen

Wetterdienst: Im Südwesten Sonne statt Dauerregen
Die Sonne geht hinter Gräsern auf. (Bild: Julian Stratenschulte/dpa)

Deutsche Presse-Agentur

Die Menschen im Südwesten können sich Experten zufolge auf einen Wetterwechsel einstellen. Am Dienstag soll es heiter sein, es kann gebietsweise noch vereinzelt Schauer geben, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Stuttgart berichtete. Mancherorts sei Nebel möglich. Die Temperaturen dürften am Rhein annähernd 25 Grad erreichen.

Der DWD hatte bereits seine Unwetterwarnungen vor Dauerregen für ganz Baden-Württemberg aufgehoben. «Die Dauerregenlage ist beendet», sagte ein Meteorologe am Montagabend. Ungewöhnlich starke Niederschläge hatten am Wochenende in einigen Teilen Baden-Württembergs zu Hochwasser und Überflutungen geführt.