Wetter wird am Sonntag besser: Temperaturen bis 26 Grad

Wetter wird am Sonntag besser: Temperaturen bis 26 Grad
Stühle in einer Außengastronomie sind bei regnerischem Wetter hochgeklappt. (Bild: Bernd Weißbrod/dpa)

Deutsche Presse-Agentur

Nach Regen am Samstag in einzelnen Teilen des Landes kommt am Sonntag die Sonne hervor. Das Wetter wird besser und schöner.

Auch zum Start des Wochenendes müssen die Menschen in Teilen Baden-Württembergs mit Gewittern und örtlichem Starkregen rechnen. Am Samstag gebe es eine Mischung aus Sonne und Quellwolken, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Stuttgart mit. Es seien vor allem im Bergland und in Oberschwaben Gewitter mit Schauern möglich. Örtlich bestehe auch das Risiko für Unwetter durch Starkregen mit 40 Litern pro Quadratmeter binnen einer Stunde. In höheren Lagen, etwa auf der Zollernalb, steigen die Temperaturen auf bis 16 Grad, sonst zwischen 20 und 23 Grad. In der Nacht zum Sonntag nehme die Schauer- und Gewittertätigkeit ab. Lokal könne es neblig werden.

Der Sonntag sei der schönste Tag der Woche. Es werde immer mal wieder ein paar Wolken am Himmel geben, aber überwiegend trocken sein – bei Temperaturen zwischen 19 und 26 Grad. Der Wind wehe meist schwach aus West bis Südwest, gelegentlich in Böen auffrischend