Durchwachsenes Wetter im Südwesten: Schauer und Gewitter

Durchwachsenes Wetter im Südwesten: Schauer und Gewitter
Blitze entladen sich während eines Gewitters. (Bild: Fabian Sommer/dpa/Symbolbild)

Deutsche Presse-Agentur

Schauer, Gewitter und Wind: In den kommenden Tagen bleibt es durchwachsen im Südwesten. Der DWD erwartet teils heftigen Starkregen.

In den kommenden Tagen bleibt das Wetter im Südwesten weiter durchwachsen. Die Menschen in Baden-Württemberg müssen sich auf Schauer und Gewitter einstellen, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Mittwoch mitteilte.

Am Mittwoch werde es demnach vielerorts bewölkt. Dabei komme es zunächst vereinzelt zu Schauern, die jedoch im Tagesverlauf zunehmen. Die Meteorologinnen und Meteorologen sagten für den Nachmittag vor allem im Süden Gewitter mit starken bis stürmischen Böen voraus. Die Höchstwerte reichen von 15 Grad bis 22 Grad.

In der Nacht zum Donnerstag klingen die Niederschläge den Angaben zufolge ab und es lockert auf. Im Tagesverlauf werden vor allem im Süden weiter Schauer und Gewitter erwartet. Der DWD prognostizierte Unwetter aufgrund heftigen Starkregens. Die Höchstwerte liegen zwischen 13 und 22 Grad.