Sammelsurium im Fundamt Wer vermisst seine Farbratte oder die Armbanduhr?

Wer vermisst seine Farbratte oder die Armbanduhr?
Neben neun Katzen, zwei Kaninchen und einer Pute, hat auch eine Farbratte im Tierheim ein vorübergehendes Zuhause gefunden und wartet sehnsüchtig darauf, abgeholt zu werden. (Bild: Pixabay)

Ehrliche Finder haben im Oktober wieder mehrere Gegenstände beim Fundamt abgegeben. Die Palette reicht von der Brille und dem Schlüssel über die Armbanduhr bis hin zu verschiedenen Tieren.

Was nicht alles auf dem Fundamt im Rathaus am Adenauerplatz in Friedrichshafen abgegeben wird. Mit der Zeit hat sich ein regelrechtes Sammelsurium eingefunden. Ob Handy, Rucksack oder Tasche – wer schon länger bestimmte Gegenstände vermisst, sollte zu den Öffnungszeiten (Montag bis Freitag von 8 bis 13 Uhr, Montag und Dienstag von 14 bis 16 Uhr, Donnerstag 14 bis 18 Uhr und samstags von 9 bis 13 Uhr) vorbeischauen. Zuvor hilft ein Blick auf die Homepage des Fundbüros.

Tiere warten im Tierheim auf ihre Besitzer

Im Tierheim haben im Oktober neun Katzen, zwei Kaninchen, eine Farbratte und eine Pute ein vorübergehendes Zuhause gefunden und warten sehnsüchtig darauf, abgeholt zu werden.

Der Fahrradraum für die Fundräder in der Schanzstraße 14 (Rückseite des alten Zollgebäudes) ist mittwochs von 8 bis 13 Uhr geöffnet. Anmeldung an der Information des Rathauses.

Wer ein Tier findet oder sein Haustier vermisst, kann dieses beim Tierheim Friedrichshafen, Messestraße 224, Telefon 07541 / 6311 oder E-Mail: info@tierheim-friedrichshafen.de melden, abgeben oder abholen. Die Öffnungszeiten und Besuchstermine sind auf der Homepage des Häfler Tierheims aktuell einzusehen.

(Quelle: Stadt Friedrichshafen)