Wer liest, gewinnt.“ – Sommer-Lese-Aktion HEISS AUF LESEN© startet am 11. Juli 2022 für den Regierungsbezirk Tübingen

Wer liest, gewinnt.“ – Sommer-Lese-Aktion HEISS AUF LESEN© startet am 11. Juli 2022 für den Regierungsbezirk Tübingen
Ab dem 11.07. gibt es die Aktion "Wer liest gewinnt" wieder. (Bild: pixabay)
WOCHENBLATT
Redaktion

Tübingen – Ab Montag, 11. Juli bis einschließlich Samstag, 24. September 2022 wird die erfolgreiche Leseclubaktion HEISS AUF LESEN© bereits zum achten Mal im Regierungsbezirk Tübingen angeboten. Kinder und Jugendliche können sich in ihrer Bibliothek aus zahlreichen Büchern spannende, lustige, gruselige, romantische oder auch abenteuerliche Geschichten ausleihen.

Besonders beliebt sind auch die Leseclub-Treffen in den Bibliotheken für den Austausch über das Gelesene oder einfach zum Abhängen beim gemeinsamen „Lese-Chillen“. Zum Abschluss der Leseclubaktion haben alle Kinder und Jugendliche die Chance, tolle Preise zu gewinnen.

„Ziel der Aktion in den Sommerferien ist, dass Kinder und Jugendliche mit Freude lesen und darüber erzählen und dass so ihre Lese- und Sprachfähigkeit spielerisch gefördert wird,“ so Regierungspräsident und Schirmherr von HEISS AUF LESEN© im Regierungsbezirk Tübingen Klaus Tappeser.

Kinder und Jugendliche können sich kostenlos in teilnehmenden Bibliotheken als Clubmitglieder anmelden. Die Anmeldekarten für HEISS AUF LESEN© gibt es vor den Sommerferien in Schulen und in den Bibliotheken. Nach der Anmeldung bekommen jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer ein Logbuch. Dieses begleitet die Kinder und Jugendlichen durch die Aktion.

37 Stadt- und Gemeindebibliotheken beteiligen sich in diesem Sommer im Regierungsbezirk Tübingen an HEISS AUF LESEN©. Die Leseaktion wird von der Fachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen beim Regierungspräsidium Tübingen koordiniert. Die Bilanz im vergangenen Jahr steigerte sich trotz Corona auf über 2.700 begeisterte junge Leserinnen und Leser, mit über 17.000 gelesenen und bewerteten Büchern. Dazu konnten fast 2.000 Urkunden an die lesebegeisterten Kinder und Jugendlichen verliehen werden.

HEISS AUF LESEN© 2022 findet in den Stadt- und Gemeindebibliotheken der folgenden Kommunen statt:

Albstadt, Bad Waldsee, Balingen, Berghülen, Biberach, Blaustein, Bodelshausen, Bodnegg, Dettingen a. d. Erms , Dußlingen, Eningen/Achalm, Friedrichshafen, Gomaringen, Hechingen, Kirchentellinsfurt, Langenau, Laupheim, Lichtenstein, Mössingen, Pfullendorf, Pfullingen, Ravensburg, Reutlingen, Riederich, Rottenburg, Salem, Schelklingen, Tettnang, Trochtelfingen, Tübingen, Überlingen, Uhldingen-Mühlhofen, Ulm, Uttenweiler, Wangen, Wannweil, Westerheim.

Weitere Informationen gibt es auf der Seite https://rp.baden-wuerttemberg.de/rpt/Abt2/Ref23/Bibliothek/Literatur/Seiten/HAL.aspx.

(Pressemitteilung: Regierungspräsidium Tübingen)