Weltrekord mit mehr als 100.000 Legos

Weltrekord mit mehr als 100.000 Legos
VertreterInnen des Vereins Schwabenstein 2x4 mit dem Weltrekord-Mosaik aus Lego®-Bausteinen. (Bild: Schwabenstein 2x4 / Sven Dutkiewicz)
WOCHENBLATT
Redaktion

Verein Schwabenstein 2×4 verbaut vier Tage lang zigtausende bunter Spielzeugklötzchen für vertikales Mosaik auf der Stuttgarter Spielemesse

Stuttgart – Wer den Verein Schwabenstein 2×4 kennt, weiß, dass deren Baumeister immer für eine kreative Überraschung gut sind. Dieses Mal hatten sie sich die Stuttgarter Spielemesse für ihren Coup mit Lego®-Steinen ausgesucht. Nicht gekleckert, sondern geklötzt. Ein Wort genügt: Weltrekord!

In vier Tagen errichteten die Spezialisten im Kunststoffbau ein einzigartiges Mosaik mit den Maßen 4,80 Meter auf 1,50 Meter und schufen aus 110.592 einzelnen Legos das weltweit größte vertikale Lego®-Mosaik. Der bisherige Rekordhalter war ein stehendes Steinchenbild aus 104.690 Lego®-Klötzen, das am 1./2. Oktober 2016 bei der Ausstellung Herbiers Exposure in der Nähe des französischen Nantes für Schlagzeilen gesorgt hatte. 5.902 mehr Steine verbauten jetzt die Stuttgarter Lego-Aficionados und sie waren nicht allein.

Unzählige Besucherinnen und Besucher des Stuttgarter Messeherbsts legten auf der Galerie im L-Bank Forum (Halle 1) mit Hand an und kreierten das Champion-Mosaik, das aus 432 einzelnen Bauschritten entstanden ist. „Ohne die Unterstützung der Firma BricksCreations hätten wir es so nicht geschafft“, sagt Sven Dutkiewicz, Vorstandsmitglied bei Schwabenstein 2×4.

Hintergrund für Piratenlandschaft

Künftig wird das Weltrekord-Mosaik als Hintergrund für die Piratenlandschaft „1492“ von BricksCreations dienen, die Besucherinnen und Besucher der Comic Con 2019 auf der Stuttgarter Messe schon bestaunen konnten. Apropos Comic Con Stuttgart.

Bei der diesjährigen Ausgabe des beliebten Comic- und Cosplay-Fandoms wird sich der Stuttgarter Lego®-Verein mit seiner Ausstellung „Schwabenstein 2021“ präsentieren, insbesondere mit der riesigen Eisenbahnanlage, exklusiv umdekoriert auf Fantasy und Sci-Fi. Weitere Highlights der „Comic Stein Edition Stuttgart“: Aus „Herr der Ringe“ die Sieben Ringe oder die weiße Burg, Star Wars-Mocs von „Bantha Bricks“, „Imperium der Steine“ und „Brickmoon“, ein Star Wars-Mosaik zur Serie „The Bad Batch“ vier auf drei Meter, die Star Wars-Figurenwand von „JB Spielwaren“ sowie Magisches aus der Welt von Harry Potter. Außerdem freuen sich der Designer Stefano Mapelli von „Stebrick“ und Erbauer Luca Catalano von „Brickscreations“ auf ein Wiedersehen mit den Fans.

Weitere Informationen unter: https://www.schwabenstein.com/ 

(Pressemitteilung: Landesmesse Stuttgart GmbH)