Weltkindertag und Open Haus: Familienfest im Spielehaus und in der MOLKE

Weltkindertag und Open Haus: Familienfest im Spielehaus und in der MOLKE
Zum Familienfest lädt das Spielehaus sowie die MOLKE ein. (Bild: Stadt Friedrichshafen)
WOCHENBLATT
Redaktion

Hausbesichtigungen, Dance-Workshops, Werkstätten, Kindertheater, Spielstationen und Bogen-Abenteuer – es gibt einiges zu entdecken beim Familienfest zum Weltkindertag am Sonntag, 25. September von 15 bis 18 Uhr. 

Gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen wollen das Spielehaus und die MOLKE die in der UN-Kinderrechtskonvention festgeschriebenen Kinderrechte umsetzen, denn die Kinderrechte sind die Voraussetzung für eine lebenswerte Zukunft.

Open Haus bietet auch die Möglichkeit das Spielehaus und die MOLKE zu besichtigen und hinter die Kulissen zu blicken. Stündlich ab 15 Uhr finden die Hausführungen statt.

Programm im Spielehaus

Jutta Kubalczyk vom Medienhaus am See zusammen mit der Lesemöwe Frieda hat das Kamishibai dabei und erzählt Märchen für Kinder rund um die Kinderrechte.

Im Globalen Klassenzimmer wird aufgeklärt, wie man mit fairem Handel die Rechte der Kinder stärken kann. Mit Spielen rund um die Globalisierung reisen die Kinder um die ganze Welt.

Beim Angebot der Wissenswerkstatt können Kinder, Jugendliche und Eltern Technik erleben und begreifen sowie Schmuck löten.

„Pfeilsam“ heißt das Bogenabenteuer, bei dem die Kinder den Umgang mit Pfeil und Bogen auf große Distanz erleben können.

Experimentelle Putzmittel selber machen im Kinderlabor mit spielerischen Experimenten ist ein Erlebnis für die ganze Familie.

Kreativ werden können die Kinder und Jugendlichen beim Familienfest ebenfalls: In der Holzwerkstatt gibt es kreative Ideen aus Holz, Verwirklichung von Nähprojekten in der Nähwerkstatt, Malen an Staffeleien im Garten des Spielehauses und im Spielcafé neue Brettspiele testen.

Im Hof laden Spielpunkte und die Spielmaus mit spannenden Familienspielen zum Mitspielen ein. Eigene Sprungseile können an der Seilmaschine gedreht und sofort beim Seilspringen erprobt werden.

Familientheater mit Clownduo Herbert und Mimi

„Endlich Sonntag“ heißt das neue Stück mit dem Clownduo Herbert und Mimi. Sie treten um 17 Uhr im Veranstaltungssaal der MOLKE auf. Der Eintritt ist frei. Das Stück eignet sich für Kinder ab vier Jahren. 

Herbert und Mimi sind die ganze Woche fleißig und da ist es nur ganz natürlich, dass sie sich auf den Sonntag freuen. Da kann man endlich einmal etwas gemeinsam machen. Naja, nicht jeder.  Denn während sich Mimi auf den einzigen Tag in der Woche freut, an dem sie sich erholen kann, ist Herbert sehr damit beschäftigt, all das zu tun, wofür er sonst nie Zeit hat. Na bravo.

Programm in der MOLKE

Die Mitarbeitenden der MOLKE bieten verschiedene Schnupper-Workshops an: von 15.30 bis 16.30 Uhr Breakdance und Tonstudio sowie von 16.30 bis 17.30 Uhr Hip-Hop und Graffiti.

Im Hof vor der MOLKE ist die ALOA-BAR aufgestellt mit leckeren alkoholfreien Cocktails und im Jugendcafé können Snacks, Kaffee und Kuchen verspeist werden. Es kann Tischkicker, Billard, Darts und vieles mehr gespielt werden.

Die Jugendinfo stellt die unterschiedlichen Angebote, wie die Hilfe bei der Bewerbung für einen Ausbildungsplatz und vieles mehr, vor.

Weitere Informationen erhalten Interessierte im Spielehaus unter Telefon 07541 386729 oder in der MOLKE unter Telefon 07541 386725. www.spielehaus.friedrichshafen.de.

(Pressemitteilung: Stadt Friedrichshafen)