Weingarten im Lockdown

Weingarten im Lockdown
Lockdown / Symbolbild (Bild: pixabay)
WOCHENBLATT
Redaktion

Weingarten – Bund und Länder haben einen harten Lockdown bis zunächst 10. Januar 2021 beschlossen. Die Auswirkungen auf das städtische Leben in Weingarten im Überblick:

Erreichbarkeit der Stadtverwaltung

Die Verwaltungsgebäude sind bis auf Weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen. Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, ihre Anliegen telefonisch oder per Mail zu regeln. Ist ein Besuch erforderlich, wird vorab um eine Terminvereinbarung gebeten. Über Öffnungszeiten und Kontakte informiert der Zentrale Bürgerservice unter der Telefonnummer 405-0. Vom 24. bis 31. Dezember hat die Stadtverwaltung geschlossen. Von Montag, 4. Januar 2021, an sind die städtischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wieder telefonisch erreichbar.

Sonstige Einrichtungen

Bis auf Weiteres sind alle städtischen Museen, Hallenbad, Sauna, das Haus der Familie, das Haus am Mühlbach, die Büros der ehrenamtlichen Gruppen „Bürger in Kontakt“ und Agendatreff Oberstadt sowie die Bücherei geschlossen. Auch das Kulturzentrum Linse musste bis auf Weiteres den Betrieb einstellen.

Volkshochschule

Die VHS Weingarten hat ihre noch laufenden Kurse unterbrochen und startet bis mindestens 10. Januar keine neuen Präsenzveranstaltungen. Die Geschäftsstelle ist weiterhin telefonisch oder per Mail erreichbar.

Stadtmarketing

Die Aktionen am Adventssamstag sind abgesagt. Das Team des Stadtmarketings ist außer am 24. und 31. Dezember sowie an den Feiertagen telefonisch oder per Mail erreichbar.

Kultur und Neujahrsempfang

Alle bis 10. Januar geplanten Konzerte und Theateraufführungen fallen aus oder werden verschoben. Informationen zu Nachholterminen gibt es unter www.weingarten-online.de/veranstaltungskalender. Die Neujahrsbegrüßung der Stadt ist abgesagt, die Verleihung der Bürgermedaille 2021 wird zurückgestellt.

Einzelhandel

Der Einzelhandel ist weitgehend geschlossen. Viele Weingartener Betriebe bieten einen Lieferservice an, etwa über www.welfenmarkt.de. Auch das Stadtmarketing liefert aus.

Gastronomie

Die örtliche Gastronomie bleibt mit Ausnahme von Liefer- und Abholdiensten geschlossen. Der Ausschank und Konsum von alkoholischen Getränken ist untersagt.

Nachbarschaftshilfe

Fahrdienste, einkaufen gehen, den Hund ausführen: Mehr als 500 Weingartenerinnen und Weingartener haben sich in der öffentlichen Facebook-Gruppe „Nachbarn helfen in Weingarten“ vernetzt, um sich gegenseitig zu helfen. Hilfesuchende können ihr Anliegen jederzeit selbst posten.

Maskenpflicht

Die Maskenpflicht gilt auch vor Einkaufszentren, Geschäften und auf den dazugehörigen Parkplätzen, außerdem auf dem Markt, im Stadtbus sowie an den Haltestellen.

Themenschwerpunkt

Auf der Seite www.weingarten-online.de/corona sind alle aktuellen Beschlüsse und Verordnungen sowie Telefonnummern und Antworten auf häufig gestellte Fragen zu finden.