Weingarten: 79-Jähriger kommt auf B30 von Fahrbahn ab

Weingarten: 79-Jähriger kommt auf B30 von Fahrbahn ab
Ein 79-jähriger Mann kam mit seinem VW von der Straße ab und prallte gegen eine Leitplanke. (Bild: David Pichler)
WOCHENBLATT
Redaktion

Baienfurt/Weingarten (ost) – Schwere Verletzungen hat ein Autofahrer erlitten, der am Dienstag gegen 14 Uhr in der Schnellstraßenabfahrt Weingarten der B30 verunglückt ist.

Gegen Leitplanke geprallt

Der 79 Jahre alte Fahrer kam aus Richtung Biberach und wollte die Bundesstraße auf Höhe Weingarten verlassen. In der langgezogenen Kurve fuhr er gegen die Leitplanke.

Mit schweren Verletzungen in Klinik gebracht

Er verletzte sich hierbei und wurde von einem Rettungsdienst in eine Klinik gebracht. An seinem VW Golf entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

(Pressemitteilung: Polizeipräsidium Ravensburg)