Wedels Witwe Ursula Wolters kurz nach ihrem Mann gestorben

Wedels Witwe Ursula Wolters kurz nach ihrem Mann gestorben
Dieter Wedel und seine Frau Uschi (Ursula) Wolters kommen zur Verleihung des Henri-Nannen-Preises. (Bild: picture alliance / dpa/Archivbild)
WOCHENBLATT
Redaktion

München/Hamburg (dpa) – Ursula Wolters, die Witwe von Regisseur Dieter Wedel, ist nur wenige Tage nach ihrem Mann gestorben. Das bestätigte die zuständige Anwaltskanzlei am Montag in München. Zuerst hatte die «Bild»-Zeitung darüber berichtet.

Wolters sei nach schwerer Krankheit in Hamburg gestorben, hieß es in der Mitteilung. Wolters und Wedel hatten sich bereits im Alter von 27 Jahren kennengelernt und waren viele Jahre ein Paar.

Starregisseur Wedel («Der Schattenmann») war am 13. Juli im Alter von 82 Jahren gestorben – kurz bevor ein Münchner Gericht bekanntgeben wollte, ob es ihm wegen eines Vergewaltigungsvorwurfs den Prozess macht.