Wechsel im Gemeinderat: Hubert Schafitel verlässt das Gremium

Wechsel im Gemeinderat: Hubert Schafitel verlässt das Gremium
Bürgermeister Andreas Denzel (links) verpflichtet Stefan Härle (rechts) als neues Mitglied im Ochsenhauser Gemeinderat. (Bild: Stadt Ochsenhausen)
WOCHENBLATT
Redaktion

Ochsenhausen (Me) – Einen Wechsel in seiner Besetzung vollzog der Ochsenhauser Gemeinderat in seiner letzten Sitzung.

Stefan Härle folgt auf Hubert Schafitel, der auf eigenen Wunsch aus dem Gremium ausschied. Formell bestätigten die Ochsenhauser Räte, dass für das Ausscheiden ein wichtiger Grund gemäß der Gemeindeordnung vorlag: dies ist bei einer mehr als zehnjährigen ehrenamtlichen Tätigkeit der Fall. Bürgermeister Denzel bedauerte die Entscheidung des langjährigen Ratsmitglieds: „Mit Herrn Schafitel verlieren wir nämlich einen sehr engagierten Gemeinderat, der sich 13 Jahre lang für die Belange unserer Stadt und ihrer Teilorte aktiv eingesetzt hat.“

Der ausscheidende Hubert Schafitel habe zwar ausdrücklich keine offizielle Verabschiedung gewünscht, ließ das Stadtoberhaupt wissen, dennoch wolle er ihm für sein Engagement danken. Stellvertretend für die Bürgerinnen und Bürger, den Gemeinderat und die Verwaltung lobte der Bürgermeister den ehrenamtlichen Einsatz von Hubert Schafitel. Dieser habe sich in den vergangenen Jahren nicht nur im Gemeinderat und dessen Ausschüssen für die Gemeinde eingesetzt, sondern sei neben der Leitung seines Zimmerei- und Dachdeckerbetriebs auch noch aktives Mitglied der Feuerwehrabteilung Reinstetten.

Als Nachrücker für den ausscheidenden Hubert Schafitel verpflichtete der Bürgermeister Stefan Härle aus Goppertshofen.

(Pressemitteilung: Stadt Ochsenhausen)