Waldputzete im Uni-Wald

Waldputzete im Uni-Wald
Am 19.09.2020 von 10.00-12.00 Uhr Waldputzete in Konstanz. (Bild: andre_berlin)
WOCHENBLATT
Redaktion

Konstanz – Anlässlich des internationalen World Clean Up Days lädt der BUND Konstanz in Kooperation mit Revierförster Michael Flöß (ForstBW) am  Samstag, den 19.09.2020 von 10.00-12.00 Uhr zur Waldputzete in den Universitätswald ein!

Treffpunkt ist der Parkplatz neben der Jacob-Burckhardt Bushaltestelle im Stadtteil Königsbau. Nach einer Einführung durch Revierförster Michael Flöß mit interessanten Informationen zum Uniwald und bei hoffentlich gutem Wetter machen wir uns in kleinen Gruppen ca. zwei Stunden lang, mit Handschuhen, Greifern und Tüten gemeinsam ans Werk, um den Wald vom Müll zu befreien. Für Waldtiere, wie Rehe, Wildschweine, Reptilien und Vögel stellt der Müll im Wald ein großes Problem dar. Sie können sich an scharfen Kanten verletzten oder den Müll mit essbarem verwechseln und qualvoll daran ersticken.

Wir bitten um Anmeldung bis zum 16.09.20 entweder per E-Mail oder telefonisch

(bund.konstanz@bund.net, 07531/15164).

Bei schlechtem Wetter (starker Wind/ Regen) muss die Müllsammelaktion leider ausfallen.

Bitte beachten Sie bei der Veranstaltung die Corona Abstandsregeln.

Wir freuen uns auf viele fleißige Helfer*innen!

Wichtige Informationen zusammengefasst:

BUND Waldputzete Uniwald

Datum: Samstag, den 19.09.2020                              

Zeit: 10.00 – 12.00 Uhr

Treffpunkt: Jacob-Burckhardt-Str. 1, Parkplatz neben der Bushaltestelle

Was muss ich mitbringen? Feste Handschuhe (z.B. Gartenhandschuhe) und festes Schuhwerk. Wer keine Handschuhe zur Verfügung hat, kann diese vom BUND ausleihen. Bitte bei Anmeldung mitteilen.

Anmeldung bis 16.09.20 an: bund.konstanz@bund.net, 07531/ 15164