„WaldBlicke“ im Kreis Sigmaringen

„WaldBlicke“ im Kreis Sigmaringen
Informationen zum Thema "Wald" bietet der Landkreis Sigmaringen an. (Bild: pixabay)
WOCHENBLATT
Redaktion

Sigmaringen – Mit dem neuen Angebot „WaldBlicke“ möchte der Fachbereich Forst des Landratsamtes Sigmaringen die Bürgerinnen und Bürger des Landkreises über verschiedene Themen zum Wald informieren und dabei vielfältige Einblicke in den Waldalltag geben. In den Sommermonaten werden deshalb in den Forstrevieren „Waldspaziergänge“ mit Försterinnen und Förstern angeboten.

Das Angebot richtet sich vor allem an Erwachsene, die schon immer Näheres rund um den Wald wissen wollten. Je nach Interessenslage der Teilnehmenden können dabei die Zusammenhänge im Ökosystem Wald, die Forstwirtschaft, die Folgen des Klimawandels oder auch kulturgeschichtliche Hintergründe in den Blick genommen und unterschiedliche Schwerpunkte gesetzt werden.

Der Fachbereich Forst des Landratsamtes freut sich bereits darauf, mit dieser Reihe vielen Bürgerinnen und Bürgern die Faszination des Waldes näherbringen und einige spannende WaldBlicke ermöglichen zu können.

Die Teilnahme ist kostenlos und ohne Anmeldung möglich. Alle aktuellen Termine finden Sie auf der Homepage des Landratsamtes Sigmaringen unter www.landkreis-sigmaringen.de/waldblicke und in den jeweiligen Gemeindeblättern.

(Pressemitteilung: Landratsamt Sigmaringen)