Vortrag zur Biberacher Innenstadt

Vortrag zur Biberacher Innenstadt
Die Entwicklung der Stadt Biberach steht bei diesem Vortrag im Mittelpunkt. (Bild: pixabay)
WOCHENBLATT
Redaktion

Biberach – Die Veranstaltungsreihe „Biberach weiter bauen“ beschäftigt sich mit unterschiedlichen Themen der Stadtplanung und des Bauens in Biberach. Dabei stellt Baubürgermeister Christian Kuhlmann aktuelle Entwicklungen und Projekte vor. Der Vortrag in der vhs Biberach am Dienstag, 10. Mai, von 19 bis 20.30 Uhr dreht sich rund um die Biberacher Innenstadt.

Das Thema Innenstadt ist aktuell Gegenstand verschiedener Aktivitäten. Im öffentlichen Diskussionsprozess „Platz für alle!“ geht es um die Gestaltung des öffentlichen Raums in der Innenstadt, im Rahmen der aktuell laufenden Innenstadtstudie mit Onlinebefragung und Testfamilien geht es um die Funktion der Innenstadt Biberachs als Zentrum des Handels, der Versorgung und der Dienstleistungen. Die zurückliegenden zwei Jahre der Pandemie haben deutlich gezeigt, dass die Innenstädte bereits seit einigen Jahren einem Strukturwandel ausgesetzt sind.

Kuhlmann wird im Rahmen der Gesprächsreihe „Biberach weiter bauen“ an diesem Abend den Fokus auf die Innenstadt richten, die sich in einem Wandel befindet und neu positionieren muss. Welche Perspektiven ergeben sich für Biberach aus dem genannten Strukturwandel, wie kann das zukünftige Profil der Innenstadt aussehen? Diese und weitere Fragen werden im Mittelpunkt des Abends stehen, der auch Raum für einen Gedankenaustausch bieten soll. 

Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung wird empfohlen unter www.vhs-biberach.de, per E-Mail an vhs@biberach-riss.de oder telefonisch montags bis freitags von 8.30 bis 12.30 Uhr und mittwochs durchgehend bis 18 Uhr unter 07351/51-338.

(Pressemitteilung: Stadt Biberach)