Viel zu entdecken im Bauernhausmuseum Wolfegg

Viel zu entdecken im Bauernhausmuseum Wolfegg
Eine Feierabendführung gibt es beim Hof Beck. (Bild: Ernst Fesseler)
WOCHENBLATT
Redaktion

Wolfegg – Ein Haus translozieren? Kräutertee mischen oder Sensen-Mähen? All das und viel mehr gibt es im Bauernhaus Museum Wolfegg zu entdecken! Es geht auf die Baustelle des Hof Beck, Wildkräuter werden bestimmt und als Höhepunkt ist am Sonntag traditionell die Heuernte mit Sensen-Mähen, Huizen-Bauen und Heukissen-Füllen.

Donnerstag 23. Juni, 18 Uhr: Feierabend-Führung

über die Baustelle im neuen Hof Beck mit Günther Redle (Holzbau Redle, Leutkirch) zur Translozierung eines historischen Bauernhauses. 3 Euro pro Person (ab 16 J.) Nur nach Voranmeldung unter info@bauernhaus-museum.de oder Tel. 07527 95500.

Samstag, 25. Juni, 14- 16.30 Uhr: Wildkräuter-Wissen Museumsakademie

Bei diesem Kurs gibt Museumspädagogin und Kräuterexpertin Klara Metzler einen Einblick in ihr schier unerschöpfliches Wissen über Garten- und Wildkräuter. Bei einem gemeinsamen Rundgang über das Museumsgelände lernen Sie die verschiedenen Arten zu bestimmen und wie sie schon seit Generationen als Nutz- und Heilpflanzen verwendet werden. Anschließend wird gemeinsam ein Kräutertee gemischt und ein Balsam angesetzt. Gebühr: 12 Euro (inkl. Eintritt) nur mit Voranmeldung.

Sonntag, 26. Juni, 10- 18 Uhr: Auf ins Museum: Heuernte

Einen Höhepunkt im bäuerlichen Jahr stellte stets die Heuernte dar, wenn die ganze Familie mit anpacken musste, um das wertvolle Futter zu mähen, zu wenden, zu Loreien zusammenzuziehen, zu Huizen aufzuschichten und später abzutransportieren. Für Groß und Klein gibt es viel zu sehen und mit anzupacken beim Sensen-Mähen, Huizen-Bauen oder beim Heukissen-Füllen. Mähvorführungen mit dem Pferdegespann und verschiedenen Oldtimer-Traktoren runden das Programm ab.   

Informationen:

Geöffnet Mai bis September täglich, von 10-18 Uhr, März bis April und Oktober bis November Dienstag bis Sonntag, von 10-17 Uhr. Mehr unter www.bauernhaus-museum.de.

Eintritt: Erwachsene: 6 € I Senioren: 5 € I Kinder 0– 5 Jahre: frei I Kinder – Jugendliche 6–18 Jahre: 2,50 € I Ermäßigt: 2,50 € I Familien-Tageskarte: 13 € I Teil-Familien-Tageskarte: 7 €

Adresse: Bauernhaus-Museum Allgäu-Oberschwaben Wolfegg I Vogter Str. 4 I 88364 Wolfegg I 07527 9550-0 I info@bauernhaus-museum.de

(Pressemitteilung: Kulturhäuser Landkreis Ravensburg)