Viel los in der sommerlichen Stadtbücherei Bad Waldsee

Viel los in der sommerlichen Stadtbücherei Bad Waldsee
125 Kinder und Jugendliche kamen am ersten Ferientag in die Bücherei und standen in den Startlöchern, um über die Sommerferien spannende Bücher zu lesen. (Bild: Stadtbücherei)
WOCHENBLATT
Redaktion

Bad Waldsee – In den vergangenen Wochen war in der Stadtbücherei ein vielfältiges Kinderprogramm geboten: Der Sommerleseclub ‚Heiß auf Lesen‘ ging mit großem Andrang an den Start: 125 Kinder und Jugendliche kamen am ersten Ferientag in die Bücherei und standen in den Startlöchern, um über die Sommerferien spannende Bücher zu lesen und sich die Chance auf tolle Preise zu sichern.

Bei bestem Hochsommerwetter freuten sich am 3. August um die 50 Kinder über eine Vorlesestunde im Freibad: Die Geschichten vom Grüffelo und den Olchis wurden mit einem Kamishibai – ein japanisches Bilderbuchtheater – gezeigt.

Gleich am Tag darauf wurde im kühlen Foyer der Stadtbücherei intensiv gearbeitet: Die Illustratorin Patricia Thoma (Berlin) zeigte in Ihrem Workshop „Unsere Zukunft träumen“ ihre Illustrationskunst und zeichnete mit den Teilnehmenden einen eigenen Comic.

Wer bisher noch nicht bei einer der Stadtbücherei-Veranstaltungen dabei war: Am Freitag, 12. August kommt das Kindertheater Tiefflieger mit der „Grandiosen Clownsshow“ um 10 Uhr in die Grundschule am Döchtbühl, es gibt noch Karten im Vorverkauf à 4,- Euro in der Stadtbücherei!

(Pressemitteilung: Stadtbücherei/Stadt Bad Waldsee)