VfB-Volleyballer treffen auf Netzhoppers

VfB-Volleyballer treffen auf Netzhoppers
VfB Friedrichshafen: im Bild Arno van de Velde (Friedrichshafen, #8), Joe Worsley (Friedrichshafen, #1), Linus Weber (Friedrichshafen, #12), David Fiel Rodriguez (Friedrichshafen, #15) Aufgenommen am 15.04.2021 (picture alliance / nordphoto GmbH | nordphoto GmbH / Hafner)
WOCHENBLATT
Redaktion

Friedrichshafen (wb / tmy) – Die Volleyballer des VfB Friedrichshafen bekommen es im Achtelfinale des DDV-Pokals mit den Netzhoppers KW-Bestensee zu tun. Das hat die Auslosung am Freitagnachmittag ergeben. Dabei muss der Bundesliga-Rekordmeister vom Bodensee auswärts antreten.

Und: Die Mannschaft des neuen Trainers Mark Lebedew dürfte vor einer zu leichten Gangart gewarnt sein, da die Netzhoppers in der Vorsaison im Pokalwettbewerb sogar bis ins Endspiel vorgestoßen waren. Dort hatte der nun zugeloste VfB-Gegner dann aber das Nachsehen gegenüber Frankfurt gehabt. Die genauen Ansetzungen werden alsbald bekannt gegeben.