Verwaltungs- und Finanzausschuss tagt am Freitag, 9. Oktober 2020

Verwaltungs- und Finanzausschuss tagt am Freitag, 9. Oktober 2020
Das Landratsamt informiert: Verwaltungs- und Finanzausschuss tagt am Freitag, 9. Oktober 2020 (Bild: Jo_Johnston)
WOCHENBLATT
Redaktion

Biberach – Am Freitag, 9. Oktober 2020 findet um 15 Uhr im großen Sitzungssaal des Landratsamts in Biberach eine Sitzung des Verwaltungs- und Finanzausschusses statt.

Die Sitzung findet entsprechend den Regelungen der Corona-Verordnung statt. Die Zahl der Zuhörer wird auf zehn Personen beschränkt. Zu ihrer eigenen Sicherheit werden Bürgerinnen und Bürger, die einer Risikogruppe angehören, gebeten, von einer Teilnahme an der öffentlichen Sitzung abzusehen.

Jeder Teilnehmer der öffentlichen Sitzung wird in einer Anwesenheitsliste erfasst, die folgendes enthält: Vor- und Familienname, Anschrift und Telefonnummer. Darüber hinaus wird ein Foto aller Anwesenden erstellt, auf dem zu erkennen ist, wer neben wem sitzt. Die Anwesenheitsliste und das Foto werden für die Dauer von vier Wochen aufbewahrt und anschließend vernichtet. Auf Verlangen wird beides dem Gesundheitsamt ausgehändigt. Dies dient zum Nachweis im Falle einer Corona-Infektion.

Es werden folgende Tagesordnungspunkte behandelt: Bekanntgaben, Verschiedenes; Aktuelle Berichterstattung zur Coronakrise – mündlicher Bericht; ÖPNV-Finanzreform – Fortschreibung der Satzung über die Rabattierung von Zeitkarten im Ausbildungsverkehr im Zuge der Einführung eines Azubi-Tickets zum 1. September 2020 (Antrag an den Kreistag); Benennung des Aufsichtsratsmitglieds für die ITZ Plus Biberach GmbH (Antrag an den Kreistag); Spenden und Zuwendungen an den Landkreis; Genehmigung; Anfragen;