Versuch an der Uferpromenade: Stadt setzt mobilen Abfallbehälter ein

Versuch an der Uferpromenade: Stadt setzt mobilen Abfallbehälter ein
Der Verpackungsmüll kann einfach auf das Fahrzeug geworfen werden. (Bild: Stadt Friedrichshafen)
WOCHENBLATT
Redaktion

Friedrichshafen (wb) – Wie die Stadtverwaltung bekannt gibt, dient ein Transporter der Städtischen Baubetriebe am Wochenende als mobiler Abfallcontainer.

Er steht versuchsweise auf der Uferpromenade unterhalb des Antoniusplatzes, um die riesigen Mengen an To-Go-Verpackungen aufzunehmen. Die Passanten werden mit einem Schild „To-Go-Müll bitte hier einwerfen“ aufgefordert, ihren Verpackungsmüll auf das Fahrzeug zu werfen.