Vermisste 55-jährige Frau aus Bad Buchau wohlbehalten gefunden

Vermisste 55-jährige Frau aus Bad Buchau wohlbehalten gefunden
Vermisst wird die 55-jährige Carmen Neubrand aus Bad Buchau. (Bild: pixabay)
WOCHENBLATT
Redaktion

Bad Buchau (ots) – Die mit der Meldung vom 08.07.2022, 16:53 Uhr als vermisst gemeldete 55-jährige Carmen Neubrand aus Bad Buchau wurde gefunden.

Anwohner, welche durch die Öffentlichkeitsfahndung sensibilisiert waren, hatten Sie am Abend des 09.07.2022 auf einem Gemeindeverbindungsweg südlich von Bad Buchau wohlbehalten angetroffen. Sie verständigten daraufhin sofort die Rettungskräfte der Feuerwehr Bad Buchau.

Unsere Meldung von Freitag, 08.07.2022

Bad Buchau – Die Polizei Riedlingen sucht die seit Freitag, 08.07.2022 vermisste 55-jährige Carmen Neubrand.

Am Freitagmorgen vermisst gemeldet

Angehörige meldeten sie am Freitagmorgen in Bad Buchau vermisst. Über ihren aktuellen Aufenthaltsort oder mögliche Hinwendungsorte ist derzeit nichts bekannt. Frau Neubrand dürfte sich in einer hilflosen Lage befinden.

Beschreibung von Carmen Neubrand

Die Vermisste ist ca. 1,58 Meter groß und hat graue lange Haare. Sie ist vermutlich mit einer schwarzen langen Hose und einem schwarzen T-Shirt bekleidet. Außerdem trug sie zuletzt blaue Schuhe mit weißen Sohlen.

Die Polizei bittet um Mithilfe

Personen, die die Frau sehen, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Riedlingen (07371/938-0) zu melden.

(Pressemitteilung: Polizeidirektion Ulm)