Verleihung der „Conrad-Kreutzer-Tafel“ an den MV Dietmanns

Verleihung der „Conrad-Kreutzer-Tafel“ an den MV Dietmanns
Anlässlich des 175-jährigen Vereinsjubiläums wurde im Rahmen des Landesmusikfestes eine besondere Auszeichnung an den MV Dietmanns verliehen. (Bild: MV Dietmanns)
WOCHENBLATT
Redaktion

Bad Wurzach – Anlässlich des 175-jährigen Vereinsjubiläums, wurde diese besondere Auszeichnung am 18.09.21, im Rahmen des Landesmusikfestes in Neresheim, an den MV Dietmanns verliehen.

Vorstandsvorsitzender Markus Riß, der langjährige 2.Vorstand Karl-Heinz Jäger und Ortsvorsteherin Monika Ritscher, nahmen sie bei einem Festakt entgegen.

Währenddessen spielte der Musikverein, auf einer die vielen Bühnen in der Stadt, vor begeistertem Publikum. Diese Ehrung gilt nicht nur den derzeit aktiven MusikerInnen, sondern auch allen Musikanten der letzten 175 Jahre, die durch ihr Musizieren und Einsatz für den Verein, diesen über all die Zeit mitgestaltet und somit auch unterstützt haben.

(Pressemitteilung: MV Dietmanns)