Mäharbeiten an den Randstreifen Verkehrsbehinderungen auf B31 und B33

Verkehrsbehinderungen auf B31 und B33
Aufgrund Mäharbeiten an den Randstreifen wird es zu Verkehrsbehinderungen kommen. (Bild: Landratsamt Bodenseekreis)
WOCHENBLATT
Redaktion

Friedrichshafen – Von Montag, 30. Mai bis Donnerstag, 2. Juni 2022 jeweils ab 19:00 Uhr kommt es auf der B31 zwischen Überlingen und Friedrichshafen sowie auf der Bundesstraße B33 zwischen Meersburg und der Kreisgrenze Ravensburg in beiden Fahrtrichtungen zu Verkehrsbehinderungen.

Grund sind Mäharbeiten an den Randstreifen, die für die Verkehrssicherheit nötig sind. Um die Einschränkungen möglichst gering zu halten, finden diese Arbeiten in den Abendstunden statt und das Straßenbauamt des Bodenseekreises setzt zwei Unimogs mit automatisierten Mähgeräten gleichzeitig ein.

(Pressemitteilung: Landratsamt Bodenseekreis))