Veranstaltungen des Bildungszentrums für Familie, Umwelt und Kultur am Kloster Roggenburg

Veranstaltungen des Bildungszentrums für Familie, Umwelt und Kultur am Kloster Roggenburg
Öffentliche Gartenführung am Sonntag, 13. September 2020 um 15 Uhr (Bild: Lea Buschardt)
WOCHENBLATT
Redaktion

„Aus dem Dornröschenschlaf geweckt: Die barocke Anmut des Klostergartens“ Öffentlicher Gartenspaziergang am Sonntag, 13. September 2020 von 15 bis ca. 16 Uhr

Bei einer öffentlichen Gartenführung am Sonntag, 13. September 2020 um 15 Uhr werden die Teilnehmer in die Blütezeit des Klosters in Roggenburg entführt: Garten und Gebäude bildeten eine untrennbare Einheit, die heute wieder in barockem Glanz erstrahlt. Sie tauchen ein in eine Zeitreise vom Mittelalter bis zur Neuzeit, erfahren Neues über die vielfältige Nutzung des Kräutergartens und die umfassenden Veränderungen des Gartens über die Jahrhunderte, die sehr eng mit dem Klosterleben verbunden waren. Daneben lädt das Efeulabyrinth ein, dieser immergrünen Kletterpflanze aus unterschiedlichen Blickwinkeln und in vielen verschiedenen Blattformen und –farben zu begegnen. Treffpunkt ist am Parkplatz 3 des Bildungszentrums vor dem Waldpavillon, Klosterstraße 3, 89297 Roggenburg.

Wichtig: Das Bildungszentrum hat ein Hygiene- und Sicherheitskonzept, das eingehalten werden muss. Bitte einen eigenen Mund- und Nasenschutz mitbringen. Eine Anmeldung bis Freitag, 11. September, 12 Uhr unter Tel. (0 73 00) 96 11 -0 oder kursanmeldung@kloster-roggenburg.de ist Voraussetzung für die Teilnahme an diesem Kurs.

Die Veranstaltung findet im Freien statt. Der Witterung angepasste Kleidung und Schuhe sind erforderlich. Auch ein Sonnenschutz ist bei entsprechender Witterung notwendig.

Kursdaten: Sonntag, 13. September 2020 um 15 Uhr

Kursgebühr: Erwachsene 3 Euro, Kinder 1 Euro

Treffpunkt vor dem Waldpavillon Parkplatz 3 (Kloster Roggenburg), Klosterstraße 3, 89297 Roggenburg

Anmeldung bis Freitag, 11. September, 12 Uhr unter Tel. (0 73 00) 96 11 -0 oder kursanmeldung@kloster-roggenburg.de

Weitere Informationen unter www.bildungszentrum-roggenburg.de

„Achtsamkeit in der Natur – in Kontakt kommen mit allem Lebendigen“ am Freitag, 18. September 2020 von 15 bis ca. 17:30 Uhr

Achtsame Verbundenheit mit der Natur führt zu Gelassenheit, Dankbarkeit und Fülle und zu einer neuen Beziehung und Wertschätzung allen Lebens, die wieder zu erlangen heute wichtiger denn je ist. Das Bildungszentrum Roggenburg lädt am Freitag, 18. September 2020 von 15 bis 17.30 Uhr zu einem Nachmittag in der Natur ein, bei dem die Achtsamkeit und das bewusste Wahrnehmen alles Lebendigen im Fokus steht.

Nirgendwo ist Achtsamkeit leichter zu spüren als in der Natur und auf nichts ist die Natur mehr angewiesen als auf die Achtsamkeit des Menschen. Viele sind gerne in der Natur und genießen sie als Kulisse für sportliche Aktivitäten oder Ausflüge. Aber sind sie auch in Kontakt mit allem Lebendigen, mit der atmenden, pulsierenden Natur um uns? Sind sie da draußen wirklich da, präsent und wach, ohne Eile, Ziel oder Absicht?

Bei Naturgängen, Achtsamkeitsübungen und unterschiedlichsten Naturerfahrungen tauchen die Teilnehmer in die Präsenz der Natur ein, schärfen ihre Sinne und vertiefen ihre Wahrnehmung.

Wichtig: Das Bildungszentrum hat ein Hygiene- und Sicherheitskonzept, das eingehalten werden muss. Bitte einen eigenen Mund- und Nasenschutz mitbringen. Eine Anmeldung bis Donnerstag, 17. September, 12 Uhr unter Tel. (0 73 00) 96 11 -0 oder kursanmeldung@kloster-roggenburg.de ist Voraussetzung für die Teilnahme an diesem Kurs.

Kursdaten: Freitag, 18. September 2020 um 15 Uhr

Kursgebühr: Erwachsene 22 Euro

Anmeldung bis Donnerstag, 17. September, 12 Uhr unter Tel. (0 73 00) 96 11 -0 oder kursanmeldung@kloster-roggenburg.de

Weitere Informationen unter www.bildungszentrum-roggenburg.de

„Die kleine Auszeit mit der Zentangle-Methode. Meditativer Zeichenkurs“ am Freitag, 11. September 2020 von 14 bis 17 Uhr

 Das Bildungszentrum für Familie, Umwelt und Kultur veranstaltet am Freitag, 11. September 2020 von 14 bis 17 Uhr einen Zentangle-Kurs. Auch ohne Zeichenkenntnisse können die Teilnehmer mit der Strich-für-Strich-Anleitung kleine Kunstwerke schaffen und dabei entspannen. Kursleiterin ist Sieglinde Leopold, zertifizierte Zentangle-Lehrerin.

Kursdaten: Freitag, 11. September 2020 von 14 bis 17 Uhr

Kursgebühr pro Person: 35 Euro inkl. Materialkosten
Referent: Sieglinde Leopold, zertifizierte Zentangle-Lehrerin


Anmeldung erforderlich unter Tel. (0 73 00) 96 11 -0 oder kursanmeldung@kloster-roggenburg.de

Weitere Informationen unter www.bildungszentrum-roggenburg.de

„Gitarrenkurs für Anfänger“ ab Montag, 14. September 2020 (10 Abende), jeweils von 19 bis 20 Uhr

Das Bildungszentrum für Familie, Umwelt und Kultur am Kloster Roggenburg veranstaltet an zehn Kursabenden (jeweils Montag, 14. September, 21./ 28. September, 5./ 12./ 19./ 26. Oktober, 9./ 16./ 23. November) einen „Gitarrenkurs für Anfänger“. Der Kurs richtet sich an jugendliche und erwachsene Anfänger. Kursleiter ist Philipp Langenwalter. Notenkenntnisse bzw. Kenntnisse im Spielen nach Tabulatur sind erforderlich. Eigenes Instrument und Notenständer werden benötigt.

Kursdaten: Montag, 14. September, 21./ 28. September, 5./ 12./ 19./ 26. Oktober, 9./ 16./ 23. November 2020, jeweils von 19 bis 20 Uhr
Kursgebühr inkl. Notenmaterial pro Person: 80 Euro
Kursleitung: Philipp Langenwalter

Anmeldung unter Tel. (0 73 00) 96 11 -0 oder kursanmeldung@kloster-roggenburg.de

Weitere Informationen unter www.bildungszentrum-roggenburg.de

„Gitarrenkurs für Fortgeschrittene V“ ab Montag, 14. September 2020 (10 Abende), jeweils von 20 bis 21 Uhr

Teilnehmer früherer Gitarrenkurse und Quereinsteiger mit Vorkenntnissen sind zum weiterführenden „Gitarrenkurs für Fortgeschrittene V“ im Bildungszentrum für Familie, Umwelt und Kultur eingeladen. An zehn Kursabenden (jeweils Montag, 14. September, 21./ 28. September, 5./ 12./ 19./ 26. Oktober, 9./ 16./ 23. November) wird Kursleiter Philipp Langenwalter die Themen Fingerpicking und Songbegleitung vertiefen. Notenkenntnisse bzw. Kenntnisse im Spielen nach Tabulatur sind erforderlich.

Kursdaten: Montag, 14. September, 21./ 28. September, 5./ 12./ 19./ 26. Oktober, 9./ 16./ 23. November 2020, jeweils von 20 bis 21 Uhr
Kursgebühr inkl. Notenmaterial pro Person: 80 Euro
Kursleitung: Philipp Langenwalter

Anmeldung unter Tel. (0 73 00) 96 11 -0 oder kursanmeldung@kloster-roggenburg.de

Weitere Informationen unter www.bildungszentrum-roggenburg.de

„Fotoworkshop Porträtfotografie“ am Samstag, 26. September 2020 von 13 bis 18 Uhr

 Das Bildungszentrum für Familie, Umwelt und Kultur veranstaltet am Samstag, 26. September 2020 von 13 bis 18 Uhr einen Kurs zur Porträtfotografie.

Fotograf Martin Ritzert erläutert die Besonderheiten der Personenfotografie und die Verwendung von Hilfsmitteln wie Blitz, Aufheller etc. Das erlernte Wissen wird mit Übungen in der Umgebung des Klosters Roggenburg vertieft.

Kursdaten: Samstag, 26. September 2020 von 13 bis 18 Uhr

Kursgebühr pro Person: 41 Euro inkl. Nachmittagskaffee
Referent: Martin Ritzert, Fotograf
Anmeldung erforderlich unter Tel. (0 73 00) 96 11 -0 oder kursanmeldung@kloster-roggenburg.de

Weitere Informationen unter www.bildungszentrum-roggenburg.de

„Fotografiekurs: Digitale Fotografie für Anfänger – Erste Schritte mit der digitalen Kamera“ am Samstag, den 17. Oktober 2020 von 12 bis 17 Uhr

 Das Bildungszentrum für Familie, Umwelt und Kultur veranstaltet am Samstag, 17. Oktober 2020 von 12 bis 17 Uhr einen Kurs für Anfänger der digitalen Fotografie.

Der Umgang mit der Kamera mit ihren vielen Einstellmöglichkeiten wird erklärt und an Beispielen geübt. Es geht um die Wahl der richtigen Belichtung, ISO-Einstellung, den Weißabgleich und Vieles mehr. Das erlernte Wissen wird mit Übungen in der Umgebung des Klosters Roggenburg vertieft. Kursleiter ist Fotograf Martin Ritzert.

Kursdaten: Samstag, 17. Oktober 2020 von 12 bis 17 Uhr

Kursgebühr pro Person: 41 Euro inkl. Nachmittagskaffee
Referent: Martin Ritzert, Fotograf
Anmeldung erforderlich unter Tel. (0 73 00) 96 11 -0 oder kursanmeldung@kloster-roggenburg.de

Weitere Informationen unter www.bildungszentrum-roggenburg.de