Unfall im Rohrach: Motorradfahrer prallt gegen Leitplanke

Unfall im Rohrach: Motorradfahrer prallt gegen Leitplanke
(Symbolbild: pixabay)
WOCHENBLATT
Redaktion

Scheidegg – Am gestrigen späteren Samstagnachmittag kam ein 26-jähriger Motorradfahrer auf der B 308 zwischen Scheidegg und Sigmarszell im sogenannten Rohrach in einer der dortigen Kehren aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Leitplanke. Hierbei flog er über die Leitplanke und kam erst 20 m dahinter zum Liegen.

Während das Motorrad auf die Gegenfahrbahn schlitterte, prallte es noch gegen ein entgegenkommendes Leichtkraftrad, welches samt Fahrer ebenso zu Sturz kam. Während sich der 82-jährige nur leicht verletzte, wurde der Motorradfahrer ins Krankenhaus Ravensburg eingeliefert. An beiden Krafträdern entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 3300 Euro.

Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich unter der Lindenberger Polizeirufnummer 08381/9201-0 oder jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

(PI Lindenberg)