Unbekannter setzt Pfefferspray ein – Zeugenaufruf !

Unbekannter setzt Pfefferspray ein – Zeugenaufruf !
Eine Pfefferspray Sprühdose in den Händen. / Symbolbild (Bild: picture alliance/dpa | Silas Stein)
WOCHENBLATT
Redaktion

Meßkirch (ots) – In der Nacht von Sonntag zu Montag befand sich gegen Mitternacht ein 14-jähriger auf dem Weg nach Hause. Im Bereich der Heinrich-Heine-Straße / Feuerbachstraße wurde er von einer offensichtlich betrunkenen, erwachsenen männlichen Person in nicht verständlicher Sprache angesprochen, beleidigt und mittels Pfefferspray attackiert.

Aufgrund der lauten Schreie und des massiven Hustens des 14-jährigen, entfernte sich der unbekannte Tatverdächtige und lief die Feuerbachstraße entlang. Was die Person eigentlich wollte konnte bislang nicht in Erfahrung gebracht werden.

Die Person wird wie folgt beschrieben: ca. 180 cm, kräftige Statur, schwarze Jacke und Kapuze.

Hinweise oder verdächtige Wahrnehmungen werden unter Tel. 07571-104-0 / Polizeirevier Sigmaringen erbeten.