Unbekannter schneidet Zaun auf: Hirsche und Rehe laufen weg

Unbekannter schneidet Zaun auf: Hirsche und Rehe laufen weg
Ein Reh läuft über eine Straße. (Bild: Robin Loznak/ZUMA Wire/dpa/Symbolbild)
WOCHENBLATT
Redaktion

Weil ein Unbekannter den Zaun eines Wildgeheges aufgeschnitten hat, sind bei Hoßkirch (Landkreis Ravensburg) mehrere Hirsche und Rehe ausgebüxt. Am Montagmittag waren noch nicht alle Tiere wieder zurück, teilte die Polizei tags darauf mit.

Der Täter hatte den Zaun des privaten Geheges zwischen Samstag und Montagmorgen in eine Stange eingehängt, so dass er geöffnet blieb. Die Polizei schätzte den Schaden auf einen fünfstelligen Betrag.

 (dpa/lsw)