Unbekannte greifen 20-Jährigen an

Unbekannte greifen 20-Jährigen an
Unbekannte gehen in Sigmaringen auf 20-Jährigen los / Symbolbild (Bild: Pixabay)
WOCHENBLATT
Redaktion

Sigmaringen (ots) – Opfer dreier Angreifer wurde ein 20-Jähriger eigenen Angaben zufolge am Donnerstag zwischen 22.30 und 23 Uhr in der Hinteren Landesbahnstraße unter der Eisenbahnbrücke.

Einer der drei Unbekannten soll den jungen Mann zunächst angerempelt haben. Im weiteren Verlauf soll das Opfer von dem Trio geschlagen und, am Boden liegend, getreten worden sein. Durch den Angriff verlor der 20-Jährige kurzzeitig das Bewusstsein und trug entsprechende Verletzungen davon.

Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung gegen die drei unbekannten Tatverdächtigen, die vom Opfer als groß, hager und mit Jogginganzügen bekleidet beschrieben wurden.

Sachdienliche Hinweise werden unter Tel. 07571/104-0 entgegengenommen.

(Quelle: PP Ravensburg)