Ulmer Basketballer live im TV: Saisonschluss oder die nächste Überraschung?

Ulmer Basketballer live im TV: Saisonschluss oder die nächste Überraschung?
Ulms Spielmacher Per Günther will am Samstag nochmal die Berliner ärgern. (Bild: Harry Langer)
Uli Landthaler

Egal ob sich die Ulmer Bundesliga-Basketballer am Samstagabend aus der Saison verabschieden oder eine weitere Überraschung schaffen: Sie tun es vor Fernsehpublikum.

Der Sender Sport 1 überträgt Spiel vier der Halbfinals gegen Alba Berlin live im Free TV. Tip-off ist um 20.30 Uhr. Gewinnen die Ulmer in der Ratiopharm Arena, haben sie die Serie gegen Berlin zum 2:2 ausgeglichen und erzwingen ein Entscheidungsspiel um den Finaleinzug (am Montag in Berlin).

Verlieren sie, ist die Saison für sie zu Ende. Was jetzt kein Drama wäre, der Einzug ins Halbfinale mit dem Auftaktsieg gegen Berlin war mehr, als man zu Beginn der Saison erwartet hatte.

Die Erkenntnis aus den bisherigen drei Halbfinalspielen gegen Alba Berlin: Läuft alles gut, kann man auch die Hauptstädter schlagen. Wenn nicht, werden sie von der individuellen Klasse des Euroleague-Teilnehmers bezwungen. So wie am Donnerstag beim 72:80 in Spiel 3, als ihnen im Schlussviertel die Luft ausging.  

Am Samstag ist Gelegenheit zur Wiedergutmachung.

ula