Das ist bezahlter WerbeinhaltWas ist das?

SEA- und SEO-Experten der Specht GmbH verhelfen Unternehmen zu mehr Sichtbarkeit

SEA- und SEO-Experten der Specht GmbH verhelfen Unternehmen zu mehr Sichtbarkeit
Gerade für Unternehmen sind gute Ergebnisse in den Suchmaschinen unerlässlich, wenn sie in ihrem Markt vorankommen wollen. (Bild: Diggity Marketing, Pixabay.com)

WOCHENBLATT

Sichtbarkeit im Internet ist eine Redewendung, die viel gebraucht und doch nicht immer ausreichend umgesetzt wird. Gerade für Unternehmen sind gute Ergebnisse in den Suchmaschinen jedoch unerlässlich, wenn sie in ihrem Markt vorankommen wollen. Hochwertiger Content allein reicht heutzutage nicht mehr aus, um in Sachen Sichtbarkeit gegen die Konkurrenz zu bestehen. Hier müssen SEA- und SEO-Spezialisten ans Werk, die zielgerichtet agieren.

Optimale Auffindbarkeit in Suchmaschinen mit SEA & SEO: Specht GmbH sorgt für Spitzenposition in Google und ermöglicht den Erfolg

Allen Nutzern von Suchmaschinen ist eines gemein: Sie verlieren rasch die Lust am Suchen, mehr als die erste Seite sieht kaum jemand wirklich an, wenn er nicht spezielle Informationen benötigt. Genau gesagt sind es die ersten drei, vier Plätze, die näher in Betracht gezogen werden, wenn es um einen Einkauf oder eine grobe Wissensvermittlung zu einem Thema geht.

Unternehmen sollten deshalb darauf bedacht sein, in den ersten Ergebnissen aufgeführt zu werden, besser noch, der erste unter all den Konkurrenten zu sein. Damit ein solches Ergebnis erzielt werden kann, müssen unterschiedliche Komponenten stimmen. Die SEA- und SEO-Experten der Specht GmbH setzen dabei unter anderem auf folgende Bausteine:

  • Onpage-SEO
  • Offpage-SEO
  • technische SEO
  • Suchmaschinenwerbung, kurz SEA

Zielgruppe optimal ansprechen mittels Keywords und Content

Alle Inhalte eines Internetauftritts müssen die Zielgruppe ansprechen. Sprache, Bilder, Videos und das zu vermarktende Produkt werden so definiert, dass sie die entsprechende Altersgruppe, eine bestimmte Bevölkerungsschicht oder einen engen Kreis von Spezialisten erreichen, und zwar in jeder Hinsicht.

Diese Abstimmung der einzelnen Inhalte inklusive des optischen und funktionellen Aufbaus der Website fallen unter den Begriff Onpage-SEO.

Linkaufbau und Social-Media-Aktivitäten bringen gute Google-Rankings

Während bezüglich Content die Verweildauer der Besucher von Suchmaschinen registriert und belohnt wird, sind es ebenso Offpage-SEO Backlinks und Social-Media-Auftritte, die für ein hervorragendes Ranking unerlässlich sind.

Ein geschultes, erfahrenes Social-Media-Team verschafft Aufmerksamkeit und einen großen Interessentenkreis. Inhalte werden geteilt, die wiederum von Suchmaschinen gefunden und für das Ranking bewertet werden.

Backlinks dagegen sind Verlinkungen in einem Text, auf einer Internetseite, die von einer Domain auf eine andere führen. Durch diese Verlinkungen werden ebenfalls höhere Rankings erzielt. Wichtig ist auch der Aufbau dieser Rückverweise. Backlinks, die von den Suchmaschinen bereits höher bewertet werden, führen wiederum zu besseren Suchmaschinenergebnissen für die Seite des jeweiligen Unternehmens.

Auch eine gewisse Ähnlichkeit der behandelten Themen auf beiden Seiten bringt Vorteile bei Google und Co. Nicht zuletzt macht sogar der Linktext selbst einen Teil des Erfolges aus. Profis in Sachen SEO wissen, wie sie optimale Ergebnisse erzielen.

Technische SEO ist ebenso ein Fall für Insider wie der Specht GmbH

Unter den Begriff technische SEO fallen alle Maßnahmen, die den Zugriff der Suchmaschinen erleichtern. Primär muss darüber die Voraussetzung für viele weitere SEO-Maßnahmen geschaffen werden. Dazu zählt beispielsweise eine kurze, einprägsame URL statt einer langen Schlange von unverständlichen Zeichen.

Hier reagieren Suchmaschinen genau wie menschliche Suchende: Sie wollen möglichst rasch erfassen, was auf der Seite geboten ist. Der primären URL einer Domain folgen entsprechend aufgebaute URLs für die Unterseiten, die Hierarchie muss deutlich werden.

Seiten-Index: Anweisungen für Suchmaschinen müssen optimal umgesetzt werden

Professionelle SEO-Agenturen sorgen ebenfalls dafür, dass Tools wie die robots.txt die Suchmaschinen konkret anweisen, welche Seiten in den Index aufgenommen werden sollen. Eher unwichtige Unterseiten können nachrangig behandelt werden. Die früher so beliebte „Willkommenseite“ ist ebenfalls ein schlechtes Beispiel für SEO.

Weder erfahren Interessenten so wirklich etwas zum Angebot, noch bieten derart allgemein gehaltene Seiten ein Alleinstellungsmerkmal, das Kunden fesselt. Dies sind nur einige wenige Punkte, die die SEO-Spezialisten der Specht GmbH anwenden, um zu bestmöglichen Suchmaschinenergebnissen für ihre Kunden zu kommen.

Suchmaschinenwerbung von der Specht GmbH umsetzen lassen: Warum ohne SEA nichts geht

Nicht nur Newcomer und Existenzgründer sind auf Werbung angewiesen, sondern auch etablierte Unternehmen. Wer in Sachen Sichtbarkeit stehen bleibt, fällt früher oder später zurück. Deshalb sind regelmäßig geschaltete Werbemaßnahmen ein Muss.

Google-Ads ist eines der Tools, die zum Erfolg führen. Auf die Anfrage der Suchenden wird punktgenau reagiert. Dies deshalb, weil beim Schalten der Anzeige genau definierte Suchwörter, Keywords, vorgegeben sind.

Auch hier lohnt sich der Einsatz von Insidern wie dem SEA- und SEO-Team der Specht GmbH, welche die häufigsten Suchanfragen analysieren und die Ergebnisse einer SEA-Analyse gezielt in die Schaltung der Anzeigen einbringen.