Streitfolgen Pfefferspray in Disco versprüht – Vier Verletzte

Pfefferspray in Disco versprüht – Vier Verletzte
Verletzungen durch Pfefferspray. (Symbolbild: Evgen_Prozhyrko // iStock / Getty Images Plus)

Deutsche Presse-Agentur

Mindestens vier Menschen sind in einer Freiburger Diskothek durch Pfefferspray verletzt worden. Ein 22-jähriger Mann soll am frühen Sonntagmorgen im Untergeschoss des Clubs das Reizgas versprüht haben, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Zuvor war er nach ersten Erkenntnissen mit einem ihm bekannten Paar in einen Streit geraten. Der Rettungsdienst versorgte die Verletzten vor Ort. Unter ihnen seien den Angaben zufolge sowohl das Paar als auch unbeteiligte Menschen gewesen. Das Polizeirevier Freiburg-Nord ermittelt nun in dem Fall.