Flucht vor Polizei geht schief: Mann bei Sturz von Dach verletzt

Die Zentrale Notaufnahme eines Krankenhaus.
Die Zentrale Notaufnahme eines Krankenhaus. (Bild: Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild)

Deutsche Presse-Agentur
Deutsche Presse-Agentur

Ein Mann ist in Böblingen von einem zehn Meter hohen Dach gestürzt und schwer verletzt worden. Mutmaßlich soll das Unglück am Donnerstag bei der Flucht vor der Polizei passiert sein, wie eine Polizeisprecherin sagte. Der 32-Jährige wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen.

Polizisten hatten zuvor die Wohnung des Mannes aufgesucht. Worum es bei der polizeilichen Maßnahme genau ging, wollte die Sprecherin nicht sagen. Während sich die Beamten an der Wohnungstür befunden hätten, sei der Mann aus einem Dachfenster geklettert. Dabei rutschte er aus und stürzte aus etwa zehn Metern Höhe zu Boden.