Baumstamm durchschlägt Scheibe und verletzt Mann am Kopf

Bei einem Verkehrsunfall in Elsenfeld-Rück hat ein Baumstamm die Windschutzscheibe eines Autos durchbohrt und den Fahrer schwer verletzt.
Bei einem Verkehrsunfall in Elsenfeld-Rück hat ein Baumstamm die Windschutzscheibe eines Autos durchbohrt und den Fahrer schwer verletzt. (Bild: Ralf Hettler/Ralf /dpa)

Deutsche Presse-Agentur
Deutsche Presse-Agentur

Ein Autofahrer ist in Unterfranken von einem Baumstamm, der bei einem Unfall durch die Windschutzscheibe gekracht ist, am Kopf getroffen worden.

Der 31-Jährige habe dabei am Sonntagmorgen in Elsenfeld (Landkreis Miltenberg) eine schwerere Augenverletzung erlitten, sagte ein Sprecher der Polizei. Ein Rettungshubschrauber brachte den Verletzten in eine Klinik. Auch die 30 Jahre alte Beifahrerin wurde laut Sprecher leicht verletzt. Der 31-Jährige sei vermutlich wegen zu hoher Geschwindigkeit von der Straße abgekommen und mit einem Holzstapel zusammengestoßen. Daraufhin löste sich der Stamm und durchbrach die Scheibe.