Überraschungen für Pflegefachkräfte

Überraschungen für Pflegefachkräfte
Stellvertretend für ihre Mitarbeitenden nahmen die Pflegedienstleitungen Sandra Adelberger und Katrin Reiner (2. u. 3. v. li.) die Präsente der Schlösser-Azubis entgegen. (Bild: Stiftung Liebenau)
WOCHENBLATT
Redaktion

Mengen (pr/le) – 40 Mitarbeitende der Sozialstation St. Anna der Stiftung Liebenau in Mengen kamen kurz vor Weihnachten in den Genuss eines ganz besonderen Geschenks.

Ein nettes Dankeschön

Im Rahmen der traditionellen Weihnachtsaktion der Schlösser GmbH & Co. KG packten deren Azubis 40 bunt gefüllte Taschen, mit denen sich die Firma, die Dichtungen herstellt, für die Arbeit der Pflegefachkräfte der Sozialstation St. Anna bedanken wollten. Diese versorgen aktuell 240 pflegebedürftige Menschen in deren eigenen vier Wänden.

(Quelle: Stiftung Liebenau)