Über den Wandel der Technologien

Über den Wandel der Technologien
Heute schon fragen, was morgen wichtig wird: Professor Dr. Thorsten Weiss beschäftigt sich mit der Arbeitswelt von Ingenieurinnen und Ingenieuren der Zukunft. (Bild: RWU)
WOCHENBLATT
Redaktion

Weingarten – Technologien entwickeln sich schnell. Wer mit ihnen arbeitet, der muss mithalten. Über diese Herausforderung und die Werkzeuge, die dabei helfen können, spricht Thorsten Weiss – laut Pressemitteilung der Hochschule Ravensburg-Weingarten – im Mittwochseminar der RWU.

Das Informatik- und Ingenieurwesen ist im Wandel. Gründe sind – so die RWU weiter – die Möglichkeiten der Digitalisierung und eine geänderte Sichtweise auf das Engineering in den Unternehmen. Welche Konsequenzen dieser Wandel für die Arbeitswelt und den Alltag von Ingenieurinnen und Ingenieuren hat, untersucht Thorsten Weiss im nächsten Mittwochseminar der Hochschule Ravensburg-Weingarten (RWU) am 16. Juni, von 18 bis 19.30 Uhr.

Von den Technologen /-innen der Gegenwart werde viel gefordert. Sie müssten – neben dem Blick auf die Technologien – auch eine Produkt- und Marktsicht mitbringen. Sie sollen sich persönlich und fachlich weiterentwickeln und gemeinsam mit den Unternehmen neue Wege finden.

Das wirft Fragen auf: Welche Themen sind notwendig, um marktrelevant zu bleiben? Wie können diese Themen umgesetzt werden und welche neuen Herausforderungen ergeben sich aus ihnen? Damit beschäftigte sich Professor Dr. Thorsten Weiss in zahlreichen Gesprächen, Interviews und Coachings mit Ingenieur / innen und Führungskräften in verschiedenen Industriebereichen.

Die Erfahrungen, die er dort machte, stellt er nun im Seminar vor und gibt den Interessierten pragmatische Werkzeuge an die Hand, die auch in nichttechnischen Bereichen angewandt werden könnten. Thorsten Weiss studierte Elektrotechnik an der Universität Ulm und promovierte im Bereich der Sensordatenverarbeitung für Fahrerassistenzsysteme und hochgenaue Kartographie.

Er war als Ingenieur und Teamleiter in der Entwicklung von Nutzfahrzeugen tätig. 2011 gründete er die Firma FokusSeminare, die Weiterbildungen und Coachings für Technologen /-innen anbietet. 2018 absolvierte er eine Ausbildung zum systemischen Business- und Personal-Coach. Seit 2014 ist Thorsten Weiss an der Fakultät Elektrotechnik und Informatik der RWU.

Das Seminar findet rein online statt. Am Veranstaltungstag wird ein Link auf der Website der RWU unter www.rwu.de veröffentlicht, der direkt zum Online-Seminar führt. Eine vorherige Anmeldung sei nicht notwendig.