Turniertag für Kinder auf der Waldburg

Turniertag für Kinder auf der Waldburg
Adlerschießen auf Schloss Waldburg. (Bild: Silke Monk)
WOCHENBLATT
Redaktion

Waldburg – Jeden Sonn- und Feiertag ist Turniertag in den Mittelalterlichen Erlebniswelten auf Schloss Waldburg. Ehre, Demut und Treue diese ritterlichen Begriffe finden sich im Ehrenkodex der Ritter bis heute.

An den Kinder-Turniertagen gehören 3 ritterliche Disziplinen zum Turnier. Adlerschießen mit einer Armbrust, Schwertkampf mit Latexschwertern und die Königdisziplin, das ritterliche Lanzenstechen.

Um 13.00 Uhr ist hier immer eine kindgerechte Burgführung inklusive. Die Kinderführung endet in unserer Puppenspielbühne beim Kasperletheater. Das Kasperletheater gehört bei uns ebenfalls zum Erlebniskonzept. Sonntage die Kinder begeistern. Die Eltern können sich zurücklehnen und den Biergarten oder die Vinothek der Waldburg genießen.

Ablauf des sonntäglichen Ritterturnieres:

11.30 Uhr Adlerschießen mit der Armbrust


13.00 Uhr Kinderführung mit Kasperletheater


14.30 Uhr Lanzenstechen


15.00 Uhr Schwertkampf


Viel Spaß für kleine Ritter und Ritterinnen

Sommeröffnungszeiten der Waldburg bis zum 15.09.2022:
Museum Di-So von 10.00 – 18.00 Uhr

Gastronomie immer Sonntags von 11.00-18.00 Uhr
Bildunterschrift: