Tourismus: Vorbereitungen für die Sommersaison laufen

Tourismus: Vorbereitungen für die Sommersaison laufen
Ist gerade dabei, den Sommer am See zu organisieren: Melanie Raßmann, Leiterin der Häfler Tourist-Information. (Bild: Stadt Friedrichshafen)
WOCHENBLATT
Redaktion

Friedrichshafen – Neues Jahr, neue Broschüren: Auch wenn zurzeit niemand – laut städtischer Mitteilung – genau weiß, wie sich das Jahr 2021 mit dem Corona-Virus entwickeln wird, hat die Tourist-Information Friedrichshafen neue Broschüren für Gäste sowie die Bürgerinnen und Bürger zusammengestellt.

„Jetzt gilt es, die Gäste mit neuem Infomaterial zu inspirieren und ihnen zu zeigen, was es in Friedrichshafen und Umgebung zu erleben gibt. Sicherlich erfolgt dies zum Teil im Internet, jedoch zeigt sich, dass die Menschen nach wie vor gerne in Broschüren blättern“, erklärt Melanie Raßmann, neue Leiterin der Tourist-Information Friedrichshafen.

Raßmann leitet seit Dezember die Tourist-Information in Friedrichshafen. Sie ist seit rund zwanzig Jahren für den Tourismus in Friedrichshafen tätig. Zuletzt über zehn Jahre als Leiterin der Tourist-Information in Ailingen. „Ich freue mich, meinen Wirkungskreis erweitern zu können und weiterhin für den erfolgreichen Tourismus in Friedrichshafen und damit auch für Ailingen arbeiten zu dürfen“, freut sich Melanie Raßmann.

Und das sind – so die Stadt weiter – die neuen Informationen für Gäste und Einheimische: Im Hafenguide, dem praktischen Stadtführer im Taschenformat, seien alle nützlichen Informationen für die Zeit vor Ort gebündelt. Die kompakte Zusammenstellung reiche von einem Stadtrundgang über das Aktivprogramm, Informationen zur Mobilität, Gastro-Tipps bis hin zum Wissenswerten von A bis Z. Neu ist die Rubrik „Nachhaltig Reisen“, die auf besondere Angebote und Einkaufsmöglichkeiten hinweise.

Gäste, die noch auf der Suche nach einer passenden Unterkunft sind, könnten in der Broschüre „Hafennächte“ fündig werden. Das Gastgeberverzeichnis bildet einen Großteil der Partnerbetriebe der Tourist-Information ab, die auch im Internet unter  www.tourismus.friedrichshafen.de  zu finden sind.

Neben dem Radguide, ist auch der Wanderguide überarbeitet worden. Acht ausgewählte Wanderungen in und um Friedrichshafen sowie Informationen zu Nordic-Walking-Touren und Outdoor-Fitness-Möglichkeiten würden in dem handlichen Flyer vorgestellt.

Die Broschüren könne ab sofort bei den Tourist-Informationen Friedrichshafen und Ailingen bestellt werden. Die Abholung ist derzeit aber nur nach vorheriger Anmeldung möglich. Weitere Informationen sind bei der Tourist-Information Friedrichshafen unter der Telefonnummer 07541 / 203-55 444 oder unter www.tourismus.friedrichshafen.de erhältlich.

(Quelle: Stadt Friedrichshafen)