Toter in Scheune: Stürzte Senior in den Tod?

Toter in Scheune: Stürzte Senior in den Tod?
Ein Polizeiauto steht hinter einem Absperrband der Polizei. (Bild: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild)
WOCHENBLATT
Redaktion

Wegen eines toten Seniors in einer Scheune auf der Schwäbischen Alb ermittelt die Kriminalpolizei.

Der 70-Jährige war von einem Familienangehörigen leblos in dem Gebäude in Böhmenkirch (Kreis Göppingen) gefunden worden, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Er kam am Montag in eine Klinik, wo er am Abend seinen Verletzungen erlag.

Möglicherweise, so die Ermittler, stürzte der Mann durch eine Bodenöffnung in der oberen Etage der Scheune mehrere Meter in die Tiefe.

(dpa/lsw)