Tobias Walch gibt offizielle Bewerbung für das Bürgermeisteramt in Achberg ab

Tobias Walch gibt offizielle Bewerbung für das Bürgermeisteramt in Achberg ab
Tobias Walch in Achberg. (Bild: Tobias Walch)
WOCHENBLATT
Redaktion

„Schon im vergangenen Mai hatte ich nach der überraschenden Rücktrittsankündigung von Dr. Johannes Aschauer meine Bewerbung um dessen Nachfolge als Bürgermeister angekündigt. Am Donnerstag (31.12.2020) habe ich nun mit Start der offiziellen Bewerbungsfrist meine Bewerbungsunterlagen im Rathaus abgegeben. Nach einer langen Warte- und Vorbereitungszeit freue ich mich, dass es nun in die konkrete Phase der Wahlbewerbung geht.“

Abgabe der Wahlbewerbung (Bild: Tobias Walch)

„Achberg ist in den letzten 12 Jahren mein Zuhause geworden. Ich erlebe hier eine offene und sehr aktive, lebens- und liebenswerte Gemeinde. Das ist für mich Ansporn, für Achberg Verantwortung zu übernehmen und mich am 14. März 2021 als neuer Bürgermeister zu bewerben.“

„Wo soll Achberg im Jahr 2030 stehen? Was ist mir wichtig auf dem Weg dorthin? Das sind die Fragen, die Leitschnur für mein Programm sind. Dieses werde ich am 8. Januar 2020 öffentlich vorstellen“, so Tobias Walch.