Tipp für die Weihnachtsferien: Ein Besuch im Häfler Schulmuseum

Tipp für die Weihnachtsferien: Ein Besuch im Häfler Schulmuseum
Museumsführerin Margarete Zinser als „Fräulein Lehrerin“. (Bild: Schulmuseum Friedrichshafen)
WOCHENBLATT
Redaktion

Friedrichshafen (wb/dab) – Ein gutes Mittel gegen Langeweile nach den Feiertagen: Geschichte entdecken und Geschichten erleben. Das Schulmuseum Friedrichshafen ist auch in den Weihnachtsferien dienstags bis sonntags von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Am 24. und 25. Dezember sowie am 31. Dezember bleibt es geschlossen.

Zu einer besonders festlichen Kostümführung lädt einmal mehr Museumsführerin Margarete Zinser als „Fräulein Lehrerin“ ein. Am Sonntag, 26. Dezember zeigt sie von 15 bis 16.30 Uhr, wie man Weihnachten vor 100 Jahren gefeiert hat – mit Liedern, Spielen und Basteleien der damaligen Zeit.

Am Donnerstag, 30. Dezember, sowie am Donnerstag, 6. Januar, jeweils um 14.30 und 15.30 Uhr, entführen kurze Ferienführungen in die Welt der Schule von anno dazumal. In den historischen Klassenräumen wird Schulgeschichte mit allen Sinnen erlebbar.

Für alle Führungen ist eine vorherige Anmeldung erforderlich – per E-Mail an schulmuseum@friedrichshafen.de oder zu den Besuchszeiten telefonisch unter 0 75 41 / 203-55600. Im Schulmuseum selbst gilt die 2G+-Regelung. Details und weitere Termine finden sich auf www.schulmuseum.friedrichshafen.de

(Pressemitteilung: Häfler Schulmuseum)