Programm mit Kinderworkshops Tag der offenen Tür in der Jugendkunstschule

Tag der offenen Tür in der Jugendkunstschule
Die Jugendmusikschule in Tuttlingen. (Bild: Stadtverwaltung Tuttlingen)
WOCHENBLATT
Redaktion

Tuttlingen – Die Jugendkunstschule ZEBRA lädt am Samstag, 21. Mai, von 14.00 bis 17.00 Uhr gemeinsam mit ihrem Förderverein zum Tag der offenen Tür ein.

Die Jugendkunstschule steht allen Interessierten ab 13.30 Uhr offen, um 14.00 Uhr startet das Programm mit der Begrüßung der Gäste im Theatersaal. Im Mittelpunkt der anschließenden Kinderworkshops für Kinder ab vier Jahren steht in diesem Jahr die Gestaltung eines eigenen Superhelden mit Maske und Umhang.

Die fertigen Kostüme werden um 15.30 Uhr den Besuchern im Theatersaal vorgeführt. Die Teilnahme an den Workshops ist kostenlos und die gebastelten Kostüme dürfen die Kinder mit nach Hause nehmen. Die Workshops sind eine schöne Gelegenheit, in die Arbeit der Jugendkunstschule reinzuschnuppern.

Bei Interesse an den verschiedenen Angeboten der Jugendkunstschule unterstützt das Sekretariat Eltern und Kinder gerne bei der Anmeldung und Kursauswahl. Kontakt: jugendkunstschule@tuttlingen.de oder donnerstags telefonisch unter 07461/969716-0.

Für die Bewirtung beim Tag der offenen Tür sorgt der Förderverein der Jugendkunstschule. Die Mitglieder des Fördervereins informieren die Gäste über aktuelle Aktionen und Aufgaben des Vereins.

(Pressemitteilung: Stadt Tuttlingen)